Referenzobjekte Gesundheitswesen

Weil Bewegungsfreiheit kein Luxus sein sollte

Ein Bett durch die Gänge schieben. Ein Patient geht an Krücken. Mit dem Rollstuhl ins Altersheim fahren. Automatische Türen geben Menschen Sicherheit. Sie sind im Gesundheitswesen keine Option, sondern notwendig für Bewegungsfreiheit und Hygiene.

Krankenhaus- und Heimdirektoren, Chefärzte und Sicherheitspersonal – sie alle profitieren von automatischen Türen: Die Zugangskontrolle dank vernetzter Sicherheitssysteme. Die schnelle Öffnung. Die Förderung steriler Umgebungen. Die Sicherheit im Katastrophenfall dank Brandschutz- und Fluchtfunktionen. Zusammengefasst: Der Schutz von Leben.

TORMAX macht den Weg frei in Krankenhäusern, psychiatrischen Kliniken, Alters- und Pflegeheimen. In Privat- und Rehabilitationskliniken, in Sanatorien, Einrichtungen für Behinderte, Kurbädern und -hotels.